DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Kooperationsbörse auf der COP25 in Chile

Im Rahmen der UN-Klimakonferenz finden Konferenzen, Diskussionen und B2B-Meetings statt, bei denen Unternehmen und Forschungsinstitutionen aus Europa und Lateinamerika sich zum Austausch treffen

Während der COP25 organisiert die Eurochile Business Foundation am 3. und 4. Dezember 2019 eine zweitägige Begleitveranstaltung in Santiago (Chile), bei der es um die Möglichkeiten der Zirkularwirtschaft bei der Bekämpfung des Klimawandels geht. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für Interaktionen zwischen europäischen und lateinamerikanischen Teilnehmern und fördert die internationale Entwicklungszusammenarbeit beim Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft.

Am zweiten Tag der Veranstaltung können europäische Unternehmen an B2B-Meetings mit chilenischen und lateinamerikanischen Unternehmen und Technologieinstituten teilnehmen.

Besucher können außerdem an Konferenzen und Diskussionsrunden mit europäischen und lateinamerikanischen ExpertInnen teilnehmen, auf denen thematisiert wird, wie die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft den Ländern helfen kann die Dekarbonisierung voranzutreiben, und welche kommerzielle Möglichkeiten und Finanzierungsmechanismen es gibt.  

Die Veranstaltung wird von der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission und dem chilenischen Umweltministerium unterstützt.

Nähere Informationen zur COP25 finden Sie hier.

Datum

Kontakt

Eurochile Business Foundation, Manuela Caruz

mcaruz@eurochile.cl

+56 2 2787 8400

Soziale Medien