DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 

Health Tech Hub (HTH) Steiermark - Pitch & Partner 2020

Die Veranstaltung richtet sich an Start-ups, Forscher, Investoren und etablierte Unternehmen aus den Bereichen Healthtech, Biotech und Life Science

Das Health Tech Hub Steiermark (HTH Styria) ist eine Initiative von 6 führenden Stakeholdern des steirischen Innovationssystems. Nach einer sehr erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Jahr 2019 kehrt die HTH Styria Pitch & Partner am 27. und 28. Januar 2020 in Graz (Österreich) zurück, diesmal im 2-tägigen Format. Die Veranstaltung richtet sich an Start-ups, Forscher, Investoren und etablierte Unternehmen aus den Bereichen Healthtech, Biotech und Life Science. Die Veranstaltung bietet eine große Auswahl an faszinierenden Themen wie internationale Keynotes, unternehmerische Herausforderungen, Pitching-Sitzungen, vorbereitete B2B-Meetings und vieles mehr.

Ziel des Events ist es, ein starkes Netzwerk aufzubauen, das alle relevanten Akteure des Technologietransfers, Kooperationen zwischen Wissenschaft und Industrie sowie Innovationen im Frühstadium umfasst, und einen europäischen Marktplatz für Pre-Seed- und Seed-Investitionen im Bereich Health Tech und Life Sciences zu fördern.

Für wen?
Healthtech- und Biotech-Unternehmen wie:

  • Start-ups
  • Forscher
  • Investoren
  • Unternehmen
  • Industrie
  • Endverbraucher, Krankenhäuser, Ärzte etc.
  • E-Health-Experten
  • Regionale und nationale Interessengruppen

Die Teilnahme ist kostenlos. Die offizielle Sprache der Veranstaltung ist Englisch. Die Anmeldung ist bis zum 26. Januar 2020 über die Veranstaltungsseite möglich.

Datum

Kontakt

EEN Sachsen-Anhalt, Corinna Kunert

ckunert@tti-md.de

0391 74435-22

Soziale Medien