DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Delegationsreise nach Schweden und Dänemark zum Thema „Digitalisierung in der IT- und Bauwirtschaft“

Auf dem Programm stehen Unternehmensbesuche und B2B-Treffen zum Thema Digitalisierung in der IT- und Bauwirtschaft sowie ein Besuch der Nordic Game Konferenz 2019

Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt organisiert das Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN) eine durch Staatssekretär Thomas Wünsch begleitete Delegationsreise nach Dänemark und Schweden.

Unternehmen und Einrichtungen der IT-Wirtschaft und des Baugewerbes sind eingeladen, sich vom 20. bis 23. Mai 2019 intensiv mit dem Thema „Digitalisierung in der IT- und Bauwirtschaft“ zu beschäftigen. Fahren Sie mit uns nach Kopenhagen und Malmö!

Bei Unternehmensbesuchen und Netzwerktreffen haben Sie die Chance, neue Geschäftskontakte aus Skandinavien kennenzulernen und Erfahrungen in den Technologiebereichen der „Visualisierung“ und „Simulation“ (AR/VR/MR/AI, Methoden der Gamification etc.) auszutauschen. Auch die Prozessoptimierung durch Digitalisierung im Baugewerbe, einschließlich Anwendung des Systems „Building Information Modelling (BIM)“, wird thematisiert.

Eines der geplanten Highlights wird der Besuch der Nordic Game Konferenz 2019 – der führenden Konferenz im Bereich Games in Europa – in Malmö, Schweden sein.

Werfen Sie einen Blick auf den ersten Programmentwurf.

Für eine Anmeldung oder Interessensbekundung füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an Frau Corinna Kunert. Bei weiteren Fragen steht sie Ihnen per E-Mail (ckunert@tti-md.de) oder telefonisch unter 0391 74435-22 zur Verfügung.

Datum

Kontakt

EEN Sachsen-Anhalt, Corinna Kunert

ckunert@tti-md.de

0391 74435-22

Soziale Medien