DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Außenwirtschaftstag des Landes Sachsen-Anhalt 2019

Thema in diesem Jahr: "Europa im Blick" - Panels bieten Gelegenheit zum Austausch mit Fachleuten und anderen KMU

Das Interesse von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen an Europa wächst. Grund dafür sind auch die zahlreichen neuen Herausforderungen angesichts sich rasant verändernder Rahmenbedingungen. In Zeiten von Brexit und Protektionismus braucht es aktuelle Informationen, Unterstützung und Austausch. All das gibt es auf dem Außenwirtschaftstag des Landes Sachsen-Anhalt mit dem Thema "Europa im Blick". Die Veranstaltung findet am 16. Mai 2019 in der Nationalen Akademie der Wissenschaften in Halle statt.

Fachleute geben Einblicke in aktuelle wirtschaftspolitische Zusammenhänge und wagen einen Ausblick auf die Entwicklung der europäischen Wirtschaft. Experten teilen mit uns ihre Einschätzung zum Thema. Vertreter aus klein- und mittelständischen Unternehmen lassen uns an ihren Erfahrungen teilhaben. Zahlreiche Partner präsentieren sich mit Lösungen, Sie bei der Erschließung internationalen Märkte zu unterstützen.

Sowohl für Newcomer als auch für erfahrene Außenwirtschaftsakteure gibt es interessante Beiträge und spannende Diskussionen: So stehen neben Vorträgen von wirtschaftspolitischen Vertretern und der Gelegenheit zum Match Making auch die Verleihung des AURA-Außenwirtschaftspreises und Panel-Diskussionen auf dem Programm. Die TeilnehmerInnen können sich zwischen den Panels "Europa ist stark" und "Digitaler europäischer Binnenmarkt" entscheiden.

Nähere Informationen zum Programm und zum Inhalt der Panels finden Sie auf der Veranstaltungsseite. Hier können Sie sich außerdem bis zum 13. Mai 2019 für das Event registrieren.

Datum

Ort

Nationale Akademie der Wissenschaften

Jägerberg 1

06108 Halle (Saale)

Kontakt

Ines Massih-Richter, Investitions-und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

ines.massih-richter@img-sachsen-anhalt.de

0391 568 9991

Soziale Medien