DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Wir feiern 10 Jahre Enterprise Europe Network
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

10 Jahre EEN Sachsen-Anhalt - Unternehmen im Gespräch mit Arne Lietz, MdEP

Seit 2008 unterstützt das Enterprise Europe Network (EEN) weltweit Unternehmen bei ihren Schritten zu wirtschaftlicher Tätigkeit über Ländergrenzen hinweg.
Die Europäische Kommission und viele regionale Akteure finanzieren dieses inzwischen global agierende Netzwerk, um kleinen und mittleren Unternehmen bei der Erschließung neuer Märkte sowie bei Forschung, Entwicklung und Innovation zur Seite zu stehen.
In Sachsen-Anhalt sind die Träger des EEN die Industrie- und Handelskammer Magdeburg und die tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH. Weiterhin wird das Netzwerk in Sachsen-Anhalt durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes, die Handwerkskammern, die IHK Halle-Dessau und weitere Organisationen unterstützt.

Das EEN Sachsen-Anhalt und die derzeitigen Herausforderungen in der europäischen und weltweiten Wirtschaft stehen im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde mit Arne Lietz, Mitglied des Europäischen Parlaments.
Wir laden Sie hiermit ein, sich aktiv mit Ihren Fragen und Anregungen zu beteiligen. Das vollständige Programm können Sie sich hier ansehen.

Termin:    Donnerstag, 23. August 2018, 17:00 – ca. 20:30 Uhr
               im Tagungszentrum der IHK Magdeburg, Alter Markt 8,
               39104 Magdeburg


Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich mit dem Formblatt per E-Mail bei Katharina Berger von der IHK Magdeburg an oder registrieren Sie sich über die Veranstaltungsdatenbank der IHK Magdeburg.

Datum

Ort

IHK Magdeburg

Alter Markt 8

39104 Magdeburg

Deutschland

https://www.magdeburg.ihk.de/

Kontakt

Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt, Katharina Berger

berger@magdeburg.ihk.de

0391 – 5693 342

Soziale Medien