DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Sektoren

Um Unternehmen verschiedener Branchen bestmöglich unterstützen und beraten zu können, gibt es im EEN eine Vielzahl von Sektorgruppen. Dies sind branchenspezifische, internationale Gruppen von EEN-Mitarbeitern und Experten, die sich auf einen Wirtschaftssektor fokussieren und untereinander austauschen.

Ziel der Gruppen ist es, regionale Unternehmen aus der jeweiligen Branche mit breitem Fachwissen und ergänzenden Kenntnissen aus dem gesamten Netzwerk zu unterstützen. Das EEN hat insgesamt 17 Sektorgruppen mit insgesamt über 3000 Experten. Jeder EEN-Mitarbeiter ist in mindestens einer Sektorgruppe vertreten.

Die einzelnen Sektorgruppen:

  • Luftfahrt-, Raumfahrt- und Dual-Use-Technologien
  • Agrofood
  • Automotive, Transport & Logistik
  • BioChemTech
  • Kreativindustrie
  • Umwelt
  • Gesundheitswesen
  • IKT Industrie & Dienstleistungen
  • Intelligente Energie
  • Maritime Wirtschaft
  • Werkstoffe
  • Nano- und Mikrotechnologien
  • Einzelhandel
  • Nachhaltiges Bauen
  • Textilien & Mode
  • Tourismus und Kulturerbe
  • Weibliche Entrepreneurship
     

Die Mitarbeiter des EEN Sachsen-Anhalt sind Mitglieder in folgenden Sektorgruppen und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung:

  • Agrofood: Karoline Jacob (kjacob@tti-md.de, Tel. 03941 5978673)
  • Kreativwirtschaft: Corinna Kunert (ckunert@tti-md.de, Tel. 0391 74435-22)
  • Umwelt: Ralf Lehnardt (rlehnardt@tti-md.de, Tel. 0391 74435-25)
  • Gesundheitswesen: Fabian Schenk (fschenk@tti-md.de, Tel. 0391 74435-42)
  • Intelligente Energien: Claus Vorstadt (cvorstadt@tti-md.de, Tel. 0391 74435-46)
  • Einzelhandel: Uta Otto (otto@magdeburg.ihk.de, Tel. 0391 5693-133)
  • Tourismus und Kulturerbe: Sven Erichson (erichson@magdeburg.ihk.de, Tel. 0391 5693-148)