DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte
     
EEN Logo

 

Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt
Newsletter August 2020

 

     

        Inhalt

        Veranstaltungskalender

        EU-News für Unternehmen

        Internationale Partnersuche

        In eigener Sache

 

        Klicken Sie einfach auf das Thema, das Sie am meisten interessiert, um direkt dorthin zu gelangen.


 



[Anrede] [Name],

wir hoffen, Sie hatten bislang einen schönen Sommer! Nun nähert sich der Herbst, in dem spannende Veranstaltungen stattfinden. Mehr darüber sowie weitere Neuigkeiten aus den Bereichen Internationalisierung und EU lesen Sie hier in unserem August-Newsletter.

Wir möchten Sie insbesondere auf unsere internationale Kooperationsbörse für Startups und erfahrene Unternehmen „Start-ups going international“ und die Gamesmatch hinweisen. Beide finden virtuell statt. Bei beiden Events haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Unternehmen auszutauschen und Kooperationen auszuloten. Details dazu finden Sie unten.

Die digitale Form der Kontaktanbahnung ist nun fester Bestandteil des Wirtschaftslebens geworden. Es gibt aber noch einiges zu tun. Wie sich Deutschland im digitalen Bereich im Vergleich zu anderen EU-Ländern anstellt und was es mit der Zahl 12 auf sich hat, lesen Sie in unserer Zahl des Monats.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Newsletters und einen schönen restlichen Sommer!

Ihr EEN-Team Sachsen-Anhalt
 


 

Veranstaltungskalender


Nachfolgend finden Sie interessante Veranstaltungen, die das EEN Sachsen-Anhalt in nächster Zeit (co-) organisiert. Zudem stellen wir weitere Events vor, die für Unternehmen aus der Region einen Mehrwert bieten.

 
 
           
                Logo EEN

25. bis 27. August 2020
online

Gamesmatch 2020 

Die Spielemesse Gamescom und die zugehörige Kooperationsbörse Gamesmatch werden in diesem Jahr ausschließlich als digitales Event stattfinden. Auf der Gamesmatch haben bereits zum 8. Mal in Folge Entwickler, Herausgeber, Investoren und andere in der Spielebranche Aktive, wie Anbieter von assoziierten Services, Universitäten und Forschungseinrichtungen, die Möglichkeit, Meetings mit potenziellen Partnern zu realisieren. Die Teilnahme an der Kooperationsbörse ist kostenlos. Eine Registrierung ist auf der Veranstaltungsseite möglich.

           
                Logo EEN

27. August 2020
10 bis 11.30 Uhr
IHK Magdeburg

Webinar: Chancen und Herausforderungen in Indien

In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die derzeitige Wirtschaftssituation in Indien, erweitert um einen detaillierten Blick auf die Region Karnataka. Es werden Vertreter der AHK Indien sowie ein Mitglied des Indischen Parlaments referieren. Nähere Informationen zur Anmeldung und Durchführung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

           
                Logo EEN

2. September 2020
online

Start-ups going international - Kooperationsbörse

Start-ups und erfahrene Unternehmen sind eingeladen, an diesem kostenlosen virtuellen Kooperationstreffen teilzunehmen, um neue Geschäftskontakte zu knüpfen und mehr über internationale Geschäftsmöglichkeiten zu erfahren. Mit der Veranstaltung wird ein Informations- und Wissensaustausch über Unternehmensgründungen und eine Zusammenarbeit mit erfahrenen Unternehmen eingeleitet. Registrierten Teilnehmern wird eine virtuelle Umgebung zur Verfügung gestellt, in der Sie Ihre 1:1-Sitzungen sicher verwalten können. Jede Sitzung dauert 15 Minuten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

           
                Logo EEN

9. September 2020
online

Eurostars Life Sciences Matchmaking

Die Kooperationsbörse findet als Teil der Konferenz „Knowledge for Growth“ im Bereich Life Sciences statt. Hier können sich insbesondere Partner für die gemeinsame Antragsstellung im europäischen Förderprogramm Eurostars kennenlernen. Neben bilateralen Treffen im Rahmen der virtuellen Kooperationsbörse wird es auch die Möglichkeit zu virtuellen Pitches und Präsentationen geben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.
 

           
                Logo EEN

15. und 16. September 2020
European Convention Center Luxemburg

Matchmaking auf der ICT Spring 2020

Im Rahmen der zweitägigen internationalen Technologiekonferenz "ICT Spring" in Luxemburg veranstaltet das EEN ein B2B Matchmaking Event, Tech Tours über die Messe und ein Mentoring-Event speziell für Start-ups. Themen: FinTech, Artificial Intelligence, Cyper Security, Space Technologies. Nähere Informationen zum B2B Matchmaking Event finden sie auf der Veranstaltungsseite.

           
                Logo EEN

22. und 23. September 2020
online

European Supply Chain and Logistics Innovation

Start-ups mit innovativen Ideen haben hier die Möglichkeit, Investoren und potenzielle Nutzer der Logistikbranche bei einer digitalen Kooperationsbörse mit Einzelgesprächen von ihren technologischen Lösungen in den Bereichen Digitalisierung und Automatisierung zu überzeugen. Außerdem veranschaulichen Experten anhand von Fallstudien aus der Praxis den immensen Einfluss digitaler Innovationen und aktueller disruptiver Trends auf die Logistik und die europäischen Lieferketten. Mehr Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung finden Sie hier.

           
                Logo EEN

22. bis 24. September 2020
online

European Research and Innovation Days

Wie sollen Forschung und Innovation im Rahmen des Green Deals und Horizon Europe gestaltet werden? Um diese Frage drehen sich diese jährliche Leitveranstaltung der Europäischen Kommission. Dieses Jahr dreht sich alles um den European Green Deal sowie das zukünftige europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizon Europe". Eine virtuelle Teilnahme ist möglich. Im Rahmen eines EEN-Matchmakings werden Sie zudem die Möglichkeit haben, Projektpartner für die kommenden Horizon 2020 Green Deal Ausschreibungen zu finden. Diese werden voraussichtlich Mitte September veröffentlicht. Nähere Informationen finden Sie hier.

           
                Logo EEN

16. bis 19. November 2020
Helsinki, Finnland

Smart Energy: Delegationsreise nach Finnland

Im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt organisiert das EEN eine Delegationsreise nach Finnland. Thema dieser Company Mission ist die Digitalisierung im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz. Finnland gehört zu den am stärksten digitalisierten Ländern weltweit. Daher bietet sich ein Erfahrungsaustausch mit Akteuren aus diesen Bereichen besonders an. Der finnische Markt bietet zusätzlich gute Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. Die Delegationsreise ist branchenoffen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Das EEN bietet außerdem eine Informationsveranstaltung zur Reise an: am 31. August 2020 um 14 Uhr im Presseraum der Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Alter Markt 8, 39104 Magdeburg). Bitte senden Sie vorher eine Information an Herrn Fabian Schenk (fschenk@tti-md.de), ob Sie daran teilnehmen.

 

 

EU-News für Unternehmen

 


Neue Ausschreibungen & Webinare im ZIM 

Im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi wurden kürzlich neue Ausschreibungen mit Korea und Israel eröffnet. Außerdem sind für September kostenlose Webinare geplant, welche die ZIM-Ausschreibungen mit Israel, Frankreich und Singapur zum Thema haben werden. Nähere Details finden Sie hier

        

 

     


Virtuelle Kooperationsbörse für Umwelt & Energie

Die virtuelle Kooperationsbörse "Innovation in Environment & Energy & Circular Economy" eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten, Geschäfts- und Forschungspartner in den Bereichen Umwelt, Energie und Kreislaufwirtschaft zu finden. Bis Ende des Jahres 2020 können Sie sich über diese Plattform mit Teilnehmern aus der ganzen Welt im Rahmen von virtuellen Treffen vernetzen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


EU-Umfrage zu Cybersicherheit

Die Agentur der Europäischen Union für Computer- und Netzsicherheit, ENISA, hat eine zweimonatige öffentliche Umfrage für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der EU gestartet. Machen Sie gerne unter diesem Link mit und teilen Sie Ihre größten Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit und ihren Grad der Vorbereitung auf häufige Bedrohungen mit! Die Umfrage ist bis zum 15. September geöffnet.

    


           


Unsere Zahl des Monats

Deutschland steht im digitalen Vergleich der EU an zwölfter Stelle. Das zeigt der Index für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DESI) für 2020, den die EU-Kommission veröffentlicht hat. Dieser gibt an wie es um die Digitalisierung in der EU steht und in welchen Bereichen die Mitgliedstaaten Fortschritte gemacht haben. Finnland, Schweden, Dänemark und die Niederlande stehen bei der Gesamtleistung im digitalen Bereich in der EU an der Spitze. Deutschland ist mit der 5G-Bereitschaft mit einem hohen Anteil an Festnetz-Breitbandanschlüssen führend in der Dimension Konnektivität. Hinsichtlich der Abdeckung der Netze mit sehr hoher Kapazität (Very High Capacity Networks – VHCN) liegt Deutschland allerdings nur auf Rang 21 und damit unter dem EU-Durchschnitt. Ebenso erreicht es bei den digitalen öffentlichen Diensten nur den 21. Platz.

GTAI-Zollnews

Der kostenlose Newsletter der Außenwirtschafts-gesellschaft Germany Trade and Invest (GTAI) erscheint monatlich und informiert über aktuelle Entwicklungen aus dem Zoll- und sonstigen Einfuhrrecht weltweit. Sie finden dort auch Hinweise auf die neuesten Publikationen des Zollbereiches. Themen in der aktuellen Ausgabe sind u.a. die World Tariff Profiles 2020 und Antidumping-Maßnahmen mit Bezug auf China. Abonnieren Sie die Zollnews hier oder lesen Sie einfach online nach!

                     

 

Internationale Partnersuche

 

          Kooperation


 


Profil des Monats im August

Monatlich veröffentlichen wir ein ausgewähltes Kooperationsgesuch auf unserer Webseite. In diesem Monat:

Eine litauische Regierungsorganisation will Menschen mit Hörproblemen den Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen erleichtern. Die Organisation sucht nach einer Lösung, die den Zugang durch die Automatisierung von Übersetzungsbestelldiensten oder Übersetzungsdiensten selbst verbessern würde. Erforderlich ist 1) eine mobile Anwendung, die das "Kommunikationsdreieck" (die Anforderung, Übersetzungsdienste im Voraus manuell zu bestellen) löst sowie 2) die Anwendung künstlicher Intelligenz für die Echtzeit-Übersetzung von / in die Gebärdensprache. Die Lösung sollte innovativ, einfach und benutzerfreundlich sein.

Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Beschreibung. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns!


Eurokontakte: Internationale Kooperationsangebote nach Branchen sortiert

Die Publikation "Eurokontakte" bietet Ihnen eine monatliche Übersicht über Kooperationsangebote und -gesuche ausländischer Unternehmen, die Geschäfts-, Forschungs- oder Technologiepartner in Deutschland suchen.

Die aktuellste Ausgabe können Sie hier einsehen.

 

          Kooperation

  

In eigener Sache

   

Kennen Sie schon unseren Mathias Schönenberger?

Jeden Monat stellen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des EEN Sachsen-Anhalt vor, damit Sie uns besser kennenlernen!

Über Mathias

Werdegang: Nach Studienabschlüssen in Politikwissenschaft und Erwachsenenbildung Tätigkeiten in der Personalentwicklung und im Bildungssektor. Seit 2010 in der IHK Magdeburg tätig und dort seit 2016 Referent für das Themengebiet Fachkräftesicherung.

Tätigkeit im EEN: Vor allem im Bereich berufliche Bildung und der internationalen Fachkräftegewinnung, insbesondere aus Drittstaaten, aktiv. Ferner der persönliche Kontakt zu Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, um für die Möglichkeiten des EEN zu sensibilisieren.

Persönliches Highlight in der Netzwerkarbeit:
„Insgesamt die internationale Zusammenarbeit mit Unternehmen, Institutionen und Personen. Besonderes Highlight war unsere Delegation nach Valencia (Spanien) zur Präsentation des Landes Sachsen-Anhalt auf der alljährlichen FORO an der Universität Valencia. Aus dieser Delegation sind verschiedene konkrete Projekte mit europäischen Partnern entstanden.“

 

Kennen Sie schon den Blog des EEN Deutschland?

Auf dem Blog des EEN Deutschland erhalten Sie zusätzliche Informationen zu aktuellen Themen und zu der Arbeitsweise des EEN. Hier stellen die Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland – unter dem Blickwinkel wie Unternehmen von der Förderung des Netzwerkes profitieren können – sich und ihre Arbeit vor.

Der Blog ist erst kürzlich gestartet, u.a. mit einem ersten spannenden Beitrag über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Arbeit beim EEN. Schauen Sie hier vorbei! 

 

 

 


Ansprechpartner

Sven Erichson
Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt                                                      
c/o Industrie- und Handelskammer Magdeburg
Tel. 0391 - 5693 148
E-
Mail: erichson@magdeburg.ihk.de

www.een-sachsen-anhalt.de

                 

Sollten Sie künftig keine Informationen mehr von uns erhalten wollen, bitten wir Sie, uns dies kurz mitzuteilen.





Impressum/Datenschutz

Entsprechend der gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union haben wir unsere Datenschutzhinweise überarbeitet. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Bildnachweise: © Coloures-pic - Fotolia.com; © Enterprise Europe Network; © Pixabay