DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte
  
EEN Logo

 

Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt
Newsletter Januar 2019

 



 

        Inhalt

        Veranstaltungskalender

        EU-News für Unternehmen

        Internationale Partnersuche


 



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe EU-Interessierte,

wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr mit unserem Newsletter viele interessante Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen, EU-Neuigkeiten für Unternehmen und internationale Partnergesuche zu übermitteln.

Diesen Monat möchten wir Sie auf die große bevorstehende „Internationale Kooperationsbörse in Barleben“ am 02. April 2019 aufmerksam machen, bei der Sie die seltene Gelegenheit bekommen, potentielle Geschäfts-, Forschungs- und/oder Technologiepartner in bilateralen Kooperationsgesprächen zu treffen.

Wie das geht? Melden Sie sich kostenlos auf der Event-Webseite unter https://international-b2b-meetings-barleben.b2match.io/ an und erstellen Sie ein eigens Profil mit Ihrem Gesuch oder Angebot. Buchen Sie Meetings mit den bereits registrierten Teilnehmenden und treffen Sie diese Personen persönlich am 2. April 2019 für Face-to-Face-Gespräche in Barleben.

Weitere Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen finden Sie in diesem Newsletter oder auf unserer Webseite.
Sollten Sie künftig keine Informationen mehr von uns erhalten wollen dann bitten wir Sie, uns dies kurz mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr EEN-Team Sachsen-Anhalt


 

Veranstaltungskalender


Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Veranstaltungen, die das EEN Sachsen-Anhalt in nächster Zeit (co-) organisiert bzw. die allgemein für Unternehmen im Land von Interesse sein könnten.

 
 
Logo EEN

06. Februar 2019
10.00 - 22.00 Uhr
Leipzig, CCL Congress Center

CONTACT: Business Meetings

Im Rahmen des Messeverbunds der beiden Industriemessen "Z" und "Intec" findet im Februar in Leipzig die internationale Kooperationsbörse CONTACT unter anderem zu den Themen Werkzeugmaschinen, industrielle Dienstleistungen sowie Automatisierungs- und Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung statt. Nutzen Sie die Börse, um neue Geschäftspartner aus dem In- und Ausland zu finden, die in Zeiten des steigenden globalen Wettbewerbs und der Globalisierung der Wirtschaft immer wichtiger werden.

Bis zum 31. Januar 2019 können Sie sich online für die Börse registrieren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Weiterlesen

 

Logo EEN

26. Februar 2019
19.00 - 21.30 Uhr

Magdeburg, Espressobar Il Capitello

Der Euro Club im Februar

Der Euro Club Magdeburg trifft sich alle zwei Monate in gemütlicher Atmosphäre, um sich über EU-relevante Themen auszutauschen. EU-interessierte UnternehmerInnen und andere AkteurInnen diskutieren über aktuelle europäische Themen. Impulse für die Diskussionen geben die referierenden ExpertInnen. Fü das Treffen im Februar konnten wir Staatssekretär Thomas Wünsch gewinnen. Er wird zum Thema Digitalisierung referieren und sich anschließend Ihren Fragen stellen.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf unserer Webseite. Bei Interesse wenden Sie sich gerne per E-Mail an Katharina Berger von der IHK.

 

Logo EEN

07. März 2019
14.00 - 16.30 Uhr
Halle, Bildungs- und Technologiezentrum der HWK Halle

Workshop zum Thema "EU-Subunternehmer in Deutschland"

Das EEN Sachsen-Anhalt organisiert gemeinsam mit der IHK Halle-Dessau und der HWK Halle einen Miniworkshop zum Thema "EU-Subunternehmer in Deutschland". Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die beabsichtigen mit Unternehmen mit Sitz in der EU zusammenzuarbeiten, oder die bereits mit anderen Unternehmen in der EU kooperieren. Rechtsanwältin Jessika Gruber wird dabei auf zivil- und sozialversicherungsrechtliche Fragen eingehen sowie Mindestarbeitsbedingungen und Haftungsfragen klären.

Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite. Weiterlesen

 

Logo EEN

01. - 04. April 2019
13.00 - 13.40 Uhr
Hannover, Messe

Kooperationsbörse auf der Hannover Messe

Das EEN lädt Sie herzlich zu den Technology & Cooperation Days auf die Hannover Messe ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf der Börse Technologie- und Forschungskooperationen_zu_finden und auch neue Geschäftspartnerschaften zu schließen. Dieses Mal sollen unter anderem Themen wie Industrie 4.0 und intelligente Fabriklösungen, Ressourcen- und Energieeffiziente Fertigungstechnologien behandelt werden.

Eine kostenfreie Early Bird Registrierung ist online bis zum 15. Februar 2019 auf der Veranstaltungsseite möglich.

 

Logo EEN

02. April 2019
09.30 - 16.00 Uhr
Barleben, Innovations- und Gründerzentrum

Internationale Kooperationsbörse in Barleben

Eine Möglichkeit für sachsen-anhaltische Unternehmen, mit anderen regionalen und internationalen Unternehmen in Austausch zu treten und neue Partner zu finden. Auf dem Programm stehen B2B-Gespräche, Firmenbesichtigungen und Thementische u.a. zu folgenden Branchen: Automotive, IKT, Industrie 4.0, Medizintechnik, öffentliche Verwaltung.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 8. März 2019. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der zugehörigen Webseite.

 

 

EU-News für Unternehmen

 


  User Guide


CE-News: Europäische Richtlinien und deren Umsetzung

Als Partner des EEN veröffentlicht die TÜV Rheinland regelmäßig das Informationsblatt CE-News. Darin erhalten Sie aktuelle Informationen und Neuigkeiten zu europäischen Richtlinien  und deren Umsetzung.

In der aktuellen Ausgabe der CE-News erfahren Sie mehr über die Maßnahmen des Europäischen Parlaments zur Harmonisierung der für die Marktüberwachung zuständigen Behörden.  Des Weiteren steht ein Bericht der EU-Kommission über die EU-Zollbehörden zur Verfügung.
Weiterlesen

 


EU-Kommission aktualisiert Leitfaden zu Handelspolitischen Schutzinstrumenten

Die Europäische Kommission hat im Januar einen aktualisierten Leitfaden über handelspolitische Schutzinstrumente veröffentlicht. Der Leitfaden gibt kleinen und mittleren Unternehmen eine Einführung in sowie einen Überblick über die Phasen und Elemente einer Handelsschutzuntersuchung. Dabei geht es insbesondere um Themen wie Antidumping- und Antisubventionsinstrumente.

Der Leitfaden richtet sich an Einführer und Verwender von Waren, die einer Handelsschutzuntersuchung unterzogen werden müssen, und soll darüber informieren, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie sich am besten an einer Untersuchung beteiligen.

Den kompletten Leitfaden finden Sie hier.

 



   Handel

 

       Wissen

 


Dienstlicher Aufenthalt im Ausland – A1-Bescheinigung Pflicht

Die EU hat einen Vordruck zur Bescheinigung über grenzüberschreitende Beschäftigung von Arbeitnehmern veröffentlicht. Dieser befasst sich mit der Pflicht der A1-Bescheinigung bei dienstlichen Tätigkeiten im Ausland wie z.B. Montagearbeiten, aber auch beim Besuch von Konferenzen oder Messen. Mit der A1-Bescheinigung wird geklärt, ob die Vorschriften über soziale Sicherheit aus dem Tätigkeitsstaat oder aus dem Heimatstaat anzuwenden sind. Der A1- Antrag ist auch für eine Dienstreise von nur wenigen Stunden zwingend notwendig, es gibt keine Toleranzgrenzen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Den Vordruck können Sie hier herunterladen.

 


EU-Förderung: 50.000 EUR Mikrofinanzierung für produzierende KMU & transnationale Kooperationsprojekte

Im Rahmen des EU-Projekts KET4CleanProduction können sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem produzierenden Gewerbe für eine Mikrofinanzierung in Höhe von 50.000 EUR bewerben. Gefördert werden transnationale Kooperationsprojekte zwischen KMU und mindestens zwei Technologiedienstleistern, die darauf abzielen, Schlüsseltechnologien zu integrieren, um saubere Produktionsprobleme zu lösen. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2019. Nähere Informationen, wie bspw. zu Bewerbungskriterien, finden Sie hier.

Bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

   finance

 

Internationale Partnersuche

Kooperation


Eurokontakte: Internationale Kooperationsangebote nach Branchen sortiert

Die Publikation "Eurokontakte" bietet Ihnen eine monatliche Übersicht über Kooperationsangebote und -gesuche ausländischer_Unternehmen,_die Geschäftspartner in Deutschland suchen.

Aufgrund der Feiertage und Urlaubszeit im Dezember konnte die EEN-Arbeitsgruppe, die für die Erstellung der Eurokontakte zuständig ist, bisher noch keine neuen Eurokontakte herausgeben. Jedoch können Sie die Ausgabe von November hier nachlesen.

 


Profil des Monats im Januar

Monatlich veröffentlicht das EEN Sachsen-Anhalt ein ausgewähltes Kooperationsgesuch auf der Website, unter der Kategorie"Profil des Monats".

Unser Profil des Monats im Januar:  

"Führendes Elektronikschrott-Recyclingunternehmen aus Rumänien kauft gemischten Computerschrott, Motherboard-Schrott, alte Handykarten und PCs zur weiteren Sortierung und Wiederverwertung. Gesucht wird ein Lieferant von Elektronikschrott im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages."

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der zugehörigen Beschreibung des Kooperationsprofils. Weiterlesen

 

   

          Kooperation

  



Ansprechpartner

Frau Isabell Rohde
Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt
c/o tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH
Tel.: 0391 - 74435-26
E-Mail:
irohde@tti-md.de





Impressum/Datenschutz

Entsprechend der gültigen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der Europäischen Union haben wir unsere Datenschutzhinweise überarbeitet. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Bildnachweise: © Coloures-pic - Fotolia.com; © Enterprise Europe Network; © Pixabay