DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Erfolgsgeschichten

...aus Sachsen-Anhalt und Europa

Erfolgsgeschichten sind beispielhafte Berichte über erfolgreiche Unterstützungen unserer Kunden im Enterprise Europe Network (EEN). Sie zeigen, wie Kooperationsanbahnungen zwischen Unternehmen vermittelt, Partner für Forschungsprojekte zusammengebracht, durch eine gezielte Beratung das passende Förderprogramm gefunden oder unsere Kunden bei der Erschließung neuer Märkte durch das EEN beraten wurden.

Erfolgsgeschichte: Infinite Devices GmbH

Mit Hilfe des EEN Sachsen-Anhalt erstellte Bruno Kramm, CEO des IT StartUps Infinite Devices GmbH, ein Kooperationsprofil seines Unternehmens. Auf diese Weise erhielt er viele neue Kooperationsanfragen aus dem In- und Ausland. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit in unserem animierten Video:

Erfolgsgeschichte: Unternehmer aus Stendal findet Produktionspartner in Tschechien

Michael Lenz aus Stendal hat mit dem ergonomischen „Griff“ ein innovatives Produkt entwickelt, aber innerhalb Deutschlands keinen geeigneten Hersteller gefunden. Das EEN Sachsen-Anhalt konnte ihm helfen, einen Produktionspartner in Tschechien zu finden. Jetzt ist das Produkt auf dem Markt. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit in unserem animierten Video oder im Interview


 

     Erfolgreiche Partnersuche auf der Holiday World in Prag

     Im Rahmen der vom EEN organisierten Company Mission haben vier Aussteller aus Sachsen-Anhalt
     auf der Tourismusmesse ihre Angebote dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit präsentiert.Wichtiger
     Bestandteil der Messe waren die Kooperationsgespräche, an denen mehr als 100 Unternehmen aus
     26 Ländern teilnahmen. Die Auswertung hat ergeben, dass zwei Drittel der Gespräche zu einer
     zukünftigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit führen werden. Zur Story

     Deutsche Unternehmer knüpfen neue Kontakte auf Unternehmerreise nach Stettin

     Die Networking-Veranstaltung Industrial Bridge, die Besichtigung des Stettiner Hafens und ein
     Unternehmensbesuch bei der Firma Finomar zu denen eine deutsche Delegation nach Stettin (Polen)
     Ende November angereist ist, war ein voller Erfolg. Einen Videobericht zur Reise hat die IHK
     Mecklenburg-Vorpommern erstellt. Zur Story

 
 

     Staatssekretär Dr. Ude leitet Unternehmerreise nach Ungarn

     Welche Technologien werden die Automobilindustrien künftig bestimmen? Um diese Frage für die
     Automobilbranche in Sachsen-Anhalt zu beantworten, hat das EEN eine Unternehmerreise
     organisiert. Die Delegation wurde von Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Jürgen Ude (Foto, 7.v.r.)
     geleitet. Zur Story

     GRIFF-Erfinder aus Stendal findet Produktionspartner durch das EEN

     Michael Lenz hat mit dem ergonomischen Ordnergriff ein innovatives Produkt entwickelt, aber innerhalb
     Deutschlands keinen geeigneten Hersteller gefunden. Das Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt
     (EEN) konnte ihm helfen, einen Produktionspartner in Tschechien zu finden. Jetzt ist das Produkt auf
     dem Markt. Zur Story 

     Unternehmen aus 9 Ländern trafen sich bei Kooperationsbörse in Barleben

     VertreterInnen von Unternehmen aus der Region Magdeburg, Polen, Tschechien, aus der Ukraine,
     Ungarn, Russland, Ungarn und Serbien diskutierten über Themen wie Industrie 4.0 und Digital
     Engineering. Zur Story

 

 

     Delegationsreise zur Week of Health and Innovation (WHINN) in Dänemark

     Das EEN Sachsen-Anhalt hat gemeinsam mit der EU-Service Agentur und dem EU-Hochschulnetzwerk
     eine Delegationsreise zur Schlüsselveranstaltung zu Entwicklungen im Bereich Gesundheitstechnologie
     und -innovation durchgeführt. Zur Story

     Arne Lietz, Europaabgeordneter, Ehrengast beim 10. Gründungstag des Enterprise Europe Network

     Anlässlich des 10. Jahrestages der Gründung des Enterprise Europe Network hat das Netzwerk dazu
     eingeladen, gemeinsam mit Arne Lietz, Europaabgeordneter aus Sachsen-Anhalt, über eigene
     Erfahrungen in und mit Europa zu diskutieren. Zur Story

     Sachsen-Anhalt empfängt Delegationen aus Fujian und Hunan

     Um neue Kontakte aufzubauen, organisierten die Wirtschaftskammern der chinesischen Regionen Fujian
     und Hunan Unternehmerdelegationen nach Sachsen-Anhalt. Insbesondere im Zusammenhang von
     Industrie 4.0 hatten beide Delegationen die Möglichkeit, mit Repräsentanten von Unternehmen und
     Clustern zu sprechen. Zur Story

     Handwerkskammer Magdeburg auf Company Mission in Prag

     Um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Unternehmen und eine gegenseitige Hilfe zu
     entwickeln, wurde ein Dialog zwischen der Handwerkskammer Magdeburg und dem Verband für
     kleine, mittlere und Handwerksunternehmen vereinbart. Unternehmensbesuche rundeten die
     Company Mission ab. Zur Story

 

Eine Sammlung aller Erfolgsgeschichten aus unserem weltweiten Netzwerk finden Sie hier.

 

11