DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Erasmus für Jungunternehmer – das Austauschprogramm für Gründer!

JungunternehmerInnen haben die Chance von erfahrenen UnternehmerInnen im Ausland zu lernen und werden dabei finanziell von der EU gefördert

Das europäische Austauschprogramm für UnternehmerInnen bietet großartige Möglichkeiten für „Neulinge“, die fest vorhaben ein Unternehmen zu gründen oder deren Unternehmen maximal drei Jahre alt ist, von erfahrenen UnternehmerInnen zu lernen, die in einem anderen Land ein kleines oder mittelständisches Unternehmen leiten.

Für interessierte JungunternehmerInnen bietet das Programm finanzielle Unterstützung, in Form eines monatlichen ausgezahlten Pauschalbetrags. Dieser ist vom Zielland und der tatsächlichen Dauer der Zusammenarbeit mit dem Gastunternehmer im Ausland abhängig und lieget zwischen 530 € und 1100 € monatlich. Mehr Informationen zu diesem Programm finden Sie auf der zugehörigen Webseite.

Bei Fragen und Interesse am Programm können Sie sich gerne auch an die MitarbeiterInnen des EEN Sachsen-Anhalt wenden.

ACHTUNG: Es werden nicht nur JungunternehmerInnen gesucht, sondern auch viele „Gastunternehmen“, die Ihre Erfahrungen gerne weitergeben und frische Ideen für Ihr eigenes Business suchen.

Datum

Kategorie

Sachsen-Anhalt  Lokalnachrichten

Soziale Medien