DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Konsultation zur Zukunft des Schengen-Raums

|   Sachsen-Anhalt  Lokalnachrichten

Die EU-Kommission bittet Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Zivilgesellschaft um ihre Meinung. Die Ergebnisse der Konsultation werden in die neue Strategie für die Zukunft von Schengen einfließen

 

Wie soll die Zukunft des Schengen-Raums aussehen? Wie kann die Schengen-Architektur gestärkt werden, um den freien Personenverkehr innerhalb der EU zu erhalten? Zu diesen und weiteren Fragen können ab dem 19. Januar interessierte Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Zivilgesellschaft ihre Meinung kundtun. Die Ergebnisse der Konsultation werden in die neue Strategie für die Zukunft von Schengen einfließen, die die Kommission bis zum Sommer vorlegen will. Die Konsultation läuft bis zum 16. März 2021.

Hier können Sie teilnehmen.