DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Förderung für KMU zur besseren Nutzung von geistigen Eigentumsrechten

|   Sachsen-Anhalt  Lokalnachrichten

Das 20-Millionen-Euro-Förderprogramm richtet sich an KMU, die IP-Strategien entwickeln und IP-Rechte auf nationaler, regionaler oder EU-Ebene schützen möchten. Die Förderung kann bis zu 1.500 EUR pro KMU betragen

Im Januar hat der „Ideas Powered for Business SME Fund“ das erste von fünf Antragsfenstern im Jahr 2021 gestartet, mit denen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei unterstützt werden sollen, ihre Rechte am geistigen Eigentum (intellectual property = IP) besser zu nutzen.

Das 20-Millionen-Euro-Förderprogramm richtet sich an KMU, die IP-Strategien entwickeln und IP-Rechte auf nationaler, regionaler oder EU-Ebene schützen möchten. Mit einer Vorabdiagnose von Rechten des geistigen Eigentums (IP Scan) und/oder Hilfe zur Marken- oder Geschmacksmusteranmeldung sollen Innovationen geschützt und Ideen auf den Markt gebracht werden. Die Förderung kann bis zu 1.500 EUR pro KMU betragen.

Die Antragsfenster liegen zwischen dem

  • 1. bis 31. März 2021
  • 1. bis 31. Mai 2021
  • 1. bis 31.Juli 2021
  • und 1. bis 30. September 2021.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Antragstellung finden Sie hier