Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das weltweit größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf dem Weg in internationale Märkte.

Es bietet auf regionaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.


Neuigkeiten

Grüner Wasserstoff: ausgewählte HORIZONT Europa Ausschreibungen 2023/24

Cluster 5 – Klima, Energie, Mobilität

Stand: 01/2023

Aufruf

Thema

[EU contribution je Projekt / Call-Budget gesamt]

Fördertyp

Einreichungsfristen

2023     /   2024

 

 

Clean Hydrogen Partnership

 

 

 

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-01

Innovative electrolysis cells for hydrogen production [3.00 mio. / 6.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-02

Innovative Solid Oxide electrolysis cells for intermediate temperature hydrogen production

[3.00 mio. / 3.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-03

Advances in alkaline electrolysis technology [2.50 mio. / 2.50 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-04

Photoelectrochemical (PEC) and/or

Photocatalytic (PC) production of hydrogen [2.50 mio. / 2.50 mio.]

RIA

18.04.

 

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-05

Waste to Hydrogen demonstration plant [10.00 mio. / 10.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-06

Valorisation of by-product O2 and/or heat from

electrolysis [10.00 mio. / 10.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-01-07

Hydrogen use by an industrial cluster via a local pipeline network [15.00 mio. / 15.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-02-01

Large-scale demonstration of underground hydrogen storage [20.00 mio. / 20.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-02-02

Pre-Normative Research about the compatibility

of transmission gas grid steels with hydrogen and development of mitigation techniques [4.00 mio. / 4.00 mio]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-02-03

Novel insulation concepts for LH2 storage tanks) [2.00 mio. / 2.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-02-04

Demonstration of high pressure (500-700 bar) supply chain

 [5.00 mio. / 5.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-02-05

Demonstration of LH2 HRS for Heavy Duty applications [5.00 mio. / 5.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-03-01

Real environment demonstration of Non-Road Mobile Machinery (NRMM) [5.00 mio. / 10.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-03-02

Development of a large fuel cell stack for maritime applications [7.50 mio. / 7.50 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-03-03

Ultra-low NOx combustion system for aviation [8.00 mio. / 8.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-04-01

Development and validation of high power and

impurity tolerant fuel cell systems ready to run on industrial quality dry hydrogen [4.00 mio. / 4.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-04-02

Research on fundamental combustion physics, flame velocity and structure, pathways of emissions formation for hydrogen and

variable blends of hydrogen, including ammonia [3.00 mio. / 3.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-04-03

Retrofitting of existing industrial sector natural

gas turbomachinery cogeneration systems for hydrogen combustion

[6.00 mio. / 6.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-04-04

Hydrogen for heat production for hard-to-abate industries (e.g. retrofitted burners, furnaces)

[6.00 mio. / 6.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-05-01

Product environmental footprint pilot for a set of

FCH product categories [1.50 mio. / 1.50 mio.]

CSA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-05-02

European Hydrogen Academy [3.00 mio. / 3.00 mio.]

CSA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-05-03

Pre-Normative Research on the determination of

hydrogen releases from the hydrogen value chain [3.00 mio. / 3.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-06-01

Large-scale Hydrogen Valley [20.00 mio. / 20.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-06-02

Small-scale Hydrogen Valley [9.00 mio. / 18.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-07-01

Advanced materials for hydrogen storage tanks [10.00 mio. / 10.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-JTI-CLEANH2-2023-07-02

Increasing the lifetime of electrolyser stacks [10.00 mio. / 10.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D1-01-03

Climate impacts of a hydrogen economy [4.00 mio. / 8.00 mio.]

RIA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D2-01-06

Open Pilot Line/Test Bed for hydrogen [10.00 mio. / 10.00 mio.]

IA

18.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-07

Hydrogen-powered aviation [8.00 mio. / 20.00 mio.]

IA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-08

Accelerating climate-neutral hydrogen-powered/electrified aviation [3.00 - 4.00 mio. / 17.00 mio.]

RIA

20.04.

-

 

Folgend finden Sie verlinkt die gesamten Arbeitsprogramme der Clean Hydrogen Partnership sowie des Horizon Europe Cluster 5 – Klima, Energie, Mobilität.

Weitere EU-Fördermöglichkeiten für Innovationen im Bereich Batterietechnologie sind der EU Innovation Fund und LIFE

 

Funding Schemes – Fördertypen 

RIA- Forschungs- und Innovationsmaßnahmen (Research & Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Entwicklung neuen Wissens, neuer Technologien, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen. Sie umfassen Grundlagen- und angewandte Forschung und können in begrenztem Rahmen Pilot- oder Demonstrationsmaßnahmen enthalten. Auch Test und Validierung von Prototypen im Labormaßstab oder simulierten Umfeld sind möglich. / Förderquote = bis zu 100%

IA – Innovationsmaßnahmen (Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Erarbeitung von Plänen, Konzepten und Vorkehrungen für neue, verbesserte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Sie umfassen z. B. die Erstellung von Prototypen, Tests, Demonstrationen, Pilotprojekte sowie die Produktvalidierung in großem Maßstab und Entwicklung der Marktfähigkeit. Unterteilung in a) Demonstrationsprojekte und b) Marktumsetzungsprojekte. / Förderquote = bis zu 70% für Unternehmen, bis zu 100% für gemeinnützige Einrichtungen

CSA - Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen (Co-ordination and Support Actions)

Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen sind forschungsbegleitende Maßnahmen und dienen zur Vernetzung von Projektpartnern, z. B. mit Hilfe von Konferenzen, Seminaren, Studien, politischen Dialogen oder gemeinsamen Initiativen. Darüber hinaus können sie Maßnahmen zur Normung, Verbreitung, Sensibilisierung und Kommunikation sowie ergänzende Tätigkeiten zur Vernetzung und Koordinierung von Programmen zwischen verschiedenen Ländern umfassen. Im Gegensatz zu den Forschungs- und Innovationsmaßnahmen auch durch Einzelantragsteller durchgeführt werden können. / Förderquote = bis zu 100%

Robin Bruck

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Dajana Pefestorff

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH


Veranstaltungen

Keine Einträge gefunden

tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH