Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das weltweit größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf dem Weg in internationale Märkte.

Es bietet auf regionaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus.


Neuigkeiten

Schifffahrt: ausgewählte HORIZONT Europa Ausschreibungen 2023/24

Cluster 5 – Klima, Energie, Mobilität

Stand: 01/2023

Aufruf

Thema

[EU contribution je Projekt / Call-Budget gesamt]

Fördertyp

Einreichungsfristen

2023     /   2024

 

 

Fokus: Schifffahrt

 

 

 

HORIZON-CL5-2023-D3-01-06

Demonstration of advanced biofuel technologies for aviation and/or shipping: around 9.000.000 / 18.000.000

IA

30.03.

-

HORIZON-CL5-2023-D3-01-07

Demonstration of synthetic renewable fuel for aviation and/or shipping: around 9.000.000 / 18.000.000

IA

30.03.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-11

Developing the next generation of power conversion technologies for sustainable alternative carbon neutral fuels in waterborne applications (ZEWT Partnership): around 8.000.000 / 16.000.000

RIA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-12

Demonstrations to accelerate the switch to safe use of new sustainable climate neutral fuels in waterborne transport (ZEWT Partnership): 8.000.000 to 13.000.000 / 34.000.000

IA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-13

Integrated real-time digital solutions to optimise navigation and port calls to reduce emissions from shipping (ZEWT Partnership): around 7.500.000 / 15.000.000

IA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-15

Reducing the environmental impact from shipyards and developing a whole life strategy to measure and minimise the non-operational environmental impacts from shipping: around 4.500.000 / 9.000.000

IA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-16

Developing small, flexible, zero-emission and automated vessels to support shifting cargo from road to sustainable Waterborne Transport: around 4.500.000 / 9.000.000

RIA

20.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D5-01-17

Towards the implementation of the inland navigation action programme with a focus on Green and Connected Inland Waterway Transport: around 1.500.000 / 1.500.000

CSA (Lump Sum Grant)

20.04.

-

HORIZON-MISS-2023-CIT-01-01

Co-designed smart systems and services for user-centred shared zero-emission mobility of people and freight in urban areas (2Zero, CCAM and Cities’ Mission): around 25.000.000 / 50.000.040

IA

27.04.

-

HORIZON-CL5-2023-D3-02-08

Development of microalgae and/or direct solar fuel production and purification technologies for advanced aviation and /or shipping fuels: around 4.000.000 / 8.000.000

RIA

05.09.

-

HORIZON-CL5-2023-D3-03-03

System approach for grid planning and upgrade in support of a dominant electric mobility (vehicles and vessels) using AI tools: around 11.000.000 / 11.000.000

IA

10.10.

-

HORIZON-CL5-2024-D5-01-11

Achieving high voltage, low weight, efficient electric powertrains for sustainable waterborne transport (ZEWT Partnership): around 7.500.000 / 15.000.000

RIA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-12

Combining state-of-the-art emission reduction and efficiency improvement technologies in ship design and retrofitting for contributing to the "Fit for 55" package objective by 2030 (ZEWT Partnership): around 7.500.000 / 15.000.000

IA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-13

Demonstration of Technologies to minimise underwater noise generated by waterborne transport (ZEWT Partnership): around 6.000.000 / 6.000.000

IA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-14

Demonstrating efficient fully DC electric grids within waterborne transport for large ship applications (ZEWT Partnership): expected Contribution: around 7.500.000 / 15.000.000

IA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-15

Advanced digitalisation and modelling utilizing operational and other data to support zero emission waterborne transport (ZEWT Partnership): around 7.700.000 / 7.700.000

IA

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-16

Structuring the Waterborne transport sector, including through changed business and industrial models in order to achieve commercial zero-emission waterborne transport (ZEWT Partnership): around 850.000 / 850.000

CSA (Lump Sum Grant)

-

18.04.

HORIZON-CL5-2024-D5-01-18

Assessment of air pollutant emissions from low-carbon fuels in the heavy-duty, aviation, and maritime sectors: around 3.500.000 / 7.000.000

RIA

-

18.04.

CEF-T-2021-AFIFCOEN-WORKS-LNG

Alternative Fuel Infrastructure Facility - Works – LNG: tbd / 125.000.000

 

13.04. / 19.09.

 

CEF-T-2021-AFIFCOEN-WORKS-ZE

Alternative Fuel Infrastructure Facility - Works - Zero Emissions: tbd / 125.000.000

 

13.04. / 19.09.

 

 

Das gesamte Arbeitsprogramm des Cluster 5 finden Sie auch unter folgendem Link.

Weitere EU-Fördermöglichkeiten für Innovationen im Bereich innovative kohlenstoffarme Technologien finden sich im EU Innovation Fund.

 

Funding Schemes – Fördertypen

RIA- Forschungs- und Innovationsmaßnahmen (Research & Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Entwicklung neuen Wissens, neuer Technologien, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen. Sie umfassen Grundlagen- und angewandte Forschung und können in begrenztem Rahmen Pilot- oder Demonstrationsmaßnahmen enthalten. Auch Test und Validierung von Prototypen im Labormaßstab oder simulierten Umfeld sind möglich. / Förderquote = bis zu 100%

IA – Innovationsmaßnahmen (Innovation Action)

Verbundprojekte mit mind. 3 Partnern aus 3 EU-Mitgliedsländern oder zum Programm assoziierten Ländern. Ziel der Maßnahmen ist die Erarbeitung von Plänen, Konzepten und Vorkehrungen für neue, verbesserte Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Sie umfassen z. B. die Erstellung von Prototypen, Tests, Demonstrationen, Pilotprojekte sowie die Produktvalidierung in großem Maßstab und Entwicklung der Marktfähigkeit. Unterteilung in a) Demonstrationsprojekte und b) Marktumsetzungsprojekte. / Förderquote = bis zu 70% für Unternehmen, bis zu 100% für gemeinnützige Einrichtungen

CSA - Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen (Co-ordination and Support Actions)

Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahmen sind forschungsbegleitende Maßnahmen und dienen zur Vernetzung von Projektpartnern, z. B. mit Hilfe von Konferenzen, Seminaren, Studien, politischen Dialogen oder gemeinsamen Initiativen. Darüber hinaus können sie Maßnahmen zur Normung, Verbreitung, Sensibilisierung und Kommunikation sowie ergänzende Tätigkeiten zur Vernetzung und Koordinierung von Programmen zwischen verschiedenen Ländern umfassen. Im Gegensatz zu den Forschungs- und Innovationsmaßnahmen auch durch Einzelantragsteller durchgeführt werden können. / Förderquote = bis zu 100%

 


Veranstaltungen

Keine Einträge gefunden

tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH