DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das weltweit größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf dem Weg in internationale Märkte.

Es bietet auf regionaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus. Mehr Informationen zu unserem Service finden Sie hier.

 

 

 

Aktuelle Nachrichten

Der Brexit und seine Folgen für die CE-Kennzeichnung

|   Sachsen-Anhalt  Lokalnachrichten

Um Unternehmen Zeit zu geben, die Anpassungen vorzunehmen, behält die CE-Kennzeichnung für einen Übergangszeitraum bis zum 31.12.2021 ihre Gültigkeit

Großbritannien hat zahlreiche Leitlinien zur künftigen UKCA-Kennzeichnung („United Kingdom Conformity Assessed“) von Produkten veröffentlicht, die im Anschluss an den vollzogenen Brexit die bisherige europäische CE-Kennzeichnung („Conformité Européenne“) ablösen wird. 

An den technischen Produktanforderungen sowie den Verfahren zur Konformitätsbewertung ändert sich zunächst jedoch nichts. Das Vereinigte Königreich überträgt die EU-Gesetzgebung in nationales Recht. Die Europäischen Normen und Standards werden in „UK designated standards“ umgewandelt.

Um Unternehmen Zeit zu geben, die Anpassungen vorzunehmen, behält die CE-Kennzeichnung für einen Übergangszeitraum ihre Gültigkeit. Sie kann bis zum 31.12.2021 weiter genutzt werden. Im Anschluss an den Übergangszeitraum muss das UKCA-Kennzeichen zwingend verwendet und die dazugehörenden Forderungen umgesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.