DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Wir stehen Unternehmen zur Seite

Das Enterprise Europe Network ist, mit Vertretungen in mehr als 60 Ländern, das weltweit größte Netzwerk von Informations- und Beratungsstellen für die Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) auf dem Weg in internationale Märkte.

Es bietet auf regionaler Ebene praktische und weitestgehend kostenfreie Unterstützung bei der Organisation von Geschäfts-, Technologie- und Projektpartnerschaften in Europa und darüber hinaus. Mehr Informationen zu unserem Service finden Sie hier.

 

 

 

Aktuelle Nachrichten

Letzte Stichtage für den EIC-Accelerator für innovative KMU

|   Sachsen-Anhalt  Lokalnachrichten

Das Programm fördert bahnbrechende Innovationen von KMU mit internationalem Marktpotenzial. Nächster Stichtag ist der 18. März, es folgen Termine im Mai und Oktober

Im auslaufenden Horizon 2020-Programm gibt es für das KMU-Förderinstrument "EIC-Accelerator", das Mitte letzten Jahres mit attraktiven Förderkonditionen neu aufgelegt wurde, in diesem Jahr noch 3 Stichtage für die Antragestellung:

18. März  |  19. Mai  |  7. Oktober

Für den Stichtag am 19. Mai sind nur Anträge vorgesehen, die zur Umsetzung des "Green Deals" der Europäischen Kommission beitragen.

Bei den Stichtagen 19. Mai und 7. Oktober soll der Anteil erfolgreicher Antragstellerinnen bei 25 % liegen!

Der EIC Accelerator fördert bahnbrechende Innovationen kleiner und mittlerer Unternehmen mit internationalem Marktpotenzial und hohem Entwicklungsrisiko. Durch das Instrument werden Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte gefördert, die die unmittelbare Markteinführung zum Ziel haben.

  • 70% Förderung, Maximalzuschuss von 2,5 Mio €
  • zusätzliches Beteiligungskapital (max.15 Mio €)
  • projektbegleitendes, kostenfreies Coaching und Mentoring von zu 12 Tagen für erfolgreiche Antragsteller
  • "Business Acceleration Services"  (Schulungen, Kontakte zu Investoren, Messeförderung, Vernetzung mit  anderen EIC-KMU oder größeren Unternehmen)

Weitere Informationen zum Programm, den Konditionen und Stichtagen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier: