DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

IHK Kammerdialog im Januar: Ressourceneffizienz, Umweltschutz und Abfallverwertung - Fördermöglichkeiten

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg lädt auch in 2018 wieder zum monatlich stattfindenden Kammerdialog ein.

Auch in 2018 wollen wir in monatlich stattfindenden Dialogveranstaltungen interessante Themen aufgreifen. Entsprechende Experten geben Informationen und Erläuterungen mit Praxisbezug. Hierzu findet am 25. Januar 2018 in den Räumen der Industrie- und Handelskammer Magdeburg der Kammerdialog statt.

Zum Jahresauftakt soll die Förderrichtlinie Sachsen-Anhalt RESSOURCE betrachtet werden: Wie kann ein innovatives Projekt der industriellen Forschung und experimentellen Entwicklung in den Bereichen Ressourceneffizienz, Umweltschutz und Abfallverwertung eine Förderung erhalten? Herr Sebastian Knabe von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt gibt Einblicke in die Möglichkeiten und die Antragstellung. In der anschließenden Diskussion haben Projektmanager bzw. Entwicklungsverantwortliche die Möglichkeit Fördermöglichkeiten zukünftiger Projekte zu diskutieren.

Mitarbeiter des Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt werden ebenfalls vor Ort sein und Ihnen nach der Veranstaltung für Fragen zu den Themen Internationalisierung, Partnersuche im Ausland und EU-Förderprogramme zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Anmeldungen sind ab sofort HIER möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ilchmann (tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH) unter der Tel.: 0391 7443542.

Datum

Ort

IHK Magdeburg

Alter Markt 8

39104 Magdeburg

Deutschland

https://www.magdeburg.ihk.de/

Kontakt

tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg Gmbh, Helga Ilchmann

0391 7443542

Soziale Medien