DEUTSCHLAND | Sachsen-Anhalt

 
Das weltweit größte Netzwerk für Internationalisierung
Ihr Partner auf dem Weg in neue Märkte

Dialog mit der EU

Nicht immer klappt alles "wie am Schnürchen" im Europäischen Binnenmarkt. Probleme bei der Umsatzsteuer, bei einer Unternehmensgründung im europäischen Ausland, bei grenzüberschreitenden Transporten, bei der Ausführung von Dienstleistungen oder bei der Anerkennung von Abschlüssen behindern teilweise immer noch den Alltag von Unternehmen, die über die Landesgrenze hinweg tätig werden.

Das Enterprise Europe Network sammelt die Rückmeldungen von Unternehmen und gibt diese anonymisiert an die Europäische Kommission weiter. Diese wertet die Probleme aus und lässt die Erfahrungen in zukünftige Gesetzgebungsprozesse einfließen.

Helfen Sie mit, die bestmögliche europäische Politik für Unternehmen zu gestalten.